Über mich

Ich bin vom Jahrgang 1975, Heilpraktikerin mit dem Schwerpunkt klassische Homöopathie.

Zunächst habe ich eine Ausbildung als Kinderkrankenschwester gemacht und im Altonaer Kinderkrankenhaus mehrere Jahre auf einer Säuglingsstation gearbeitet. Entschied mich dann den Heilpraktikerschein zu machen. Ich habe geheiratet und zwei Kinder zu bekommen. Nach Abschluss meiner Ausbildung in klassischer Homöopathie habe ich im Jahr 2004 in Hamburg Ottensen meine Praxis für klassische Homöopathie eröffnet.

Seit mehr als 20 Jahren beschäftige ich mich mit dem Thema Gesundheit und Krankheit. Das besondere an mir ist, dass ich Ausbildungen sowohl aus schulmedizinischer Sicht als auch aus alternativmedizinisher Sicht habe.

Parallel zu meiner Praxistätigkeit gebe ich ich viele Kurse und halte Vorträge rund um die Themen Krankheiten im Kindesalter, Pflege und Umgang mit Babys.

Ich habe das Glück, tolle Fortbildungen besucht zu haben, die meinen Wissensschatz erweitert haben.

Den Kurs über heimische Kräuter habe ich bei Daniela Wolff belegt.

Einen Grundkurs in Astrologie bei Susanne Jurgeit besucht.

Den Heilpädagogischen Kurs bei Dr. Barbara Tress abgeschlossen.

Für meine laufende Arbeit besuche ich ein mal im Monat eine Supervisionsgruppe. Außerdem bin ich im intensiven Austausch mit interresanten Kolleginnen. Wir beschäftigen uns mit Themen wie Bindung und Autonomie, Homöopathie bei Kindern, Sinnesentwicklung…